Deckrüde

Enzo aus dem Bottenberger Wald


* 15.03.2007

Großpudel schwarz

HD A1

ED / Pat. Lux. frei

frei von Augenerkrankungen nach DOK-Test (PRA, Katarakt etc.)

vWD frei

er leidet an keiner allergischen Reaktion

regelmässige Blutkontrolle: Laborwerte o.B.

59 x 60 cm

traumhaftes Fell und starke Pigmentierung

Mutter: Angi aus dem Bottenberger Wald

Vater: Barbone Gigante Vincenzo

zuchttauglich
Tätigkeiten:
– Familienbegleithund (BGVP I)
– Trickdog/ Clown
– therapeutischer Besuchshund/ Weiterbildung tiergestützte Intervention
– Reitbegleithund
– Hunde-Longieren


Bei Deckinteresse können Sie sich gerne an uns wenden!

 

Ahnen

Enzo ist ein rein schwarz gezoger Rüde. Die letzten fünf Generationen bestehen ausschließlich aus schwarzen Pudeln.
Aufgrund der Vorfahren und der ausschließlich schwarz geborenen Welpen (trotz mischerbigen/weißen Hündinnen) ist er, mit hoher Wahrscheinlichkeit reinerbig schwarz (BBEE).
Der Inzuchtscoeffizient (COI) liegt (laut PHR) bei 3,9 %.

Charakter

Enzo ist ein stolzer, wohlproportionierter, muskulöser und korrekt gewinkelter Rüde mit sehr dichtem, gelockten und glänzenden Fell sowie ausgezeichneter Pigmentierung. Sein Kopf ist vornehm, seine Augen sind mandelförmig bei einem sanft-blickenden Ausdruck. Er verfügt über einen tänzelnden, freien Gang und eine richtig angesetzte und korrekte Rutenhaltung.
Charakterlich ist er ein Allround-Talent, dessen Charme und Schalk man nur schwer widerstehen kann. Sein Elan ist ansteckend und er erobert durch sein aufgewecktes, liebenswertes Wesen sowie seiner immerwährenden Fröhlichkeit schnell die Herzen um ihn herum.
Er ist ein treuer, anhänglicher und umgänglicher Hund, der aufgrund seiner hervorragender Charakterstärke und seiner ausgeprägten Intelligenz gestellte Aufgaben gerne ausführt und die Wünsche geradezu von den Lippen abliest.
Enzo ist vorrangig Familienhund. Entsprechend seines Charakters wurde er entsprechend gefördert und zum therapeutischen Besuchshund für Alten- und Pflegeheime ausgebildet. Diese Arbeit führt er engagiert mit viel Einfühlungsvermögen aus und begeistert durch seine Lebensfreude.
Darüber hinaus begleitet er sein Frauchen beim Reiten, besucht einen Hunde-Longierkurs und beherrscht viele Kunststücke, die besonders die Kinderherzen höher schlagen lassen.
Enzo will gefordert werden. Erscheint ihm eine Aufgabe als nicht anspruchsvoll genug, lässt er sich allerlei Unsinn einfallen und sein schelmenhaftes Wesen kommt charmant zum Vorschein.

Nachzucht

Enzo ist stolzer Vater von bisher insgesamt 59 durchweg schwarzen Pudelwelpen.

Auf dieser Seite möchte ich ein paar Impressionen der (externen) Würfe darstellen.

IMGP1636

(Foto: Fam. Lötsch)

Videos eines Wurfes:

Enzos Welpen 2012 (klick)
Enzos Welpen 2012-2 (klick)

Besuch vom Nachwuchs: